spectrixtooffer.accountant

Seit über 5 Jahre ebook-land - Die Bücher- & Magazine-Börse
Aktuelle Zeit: Di 28. Aug 2018, 21:34

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Topliste

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineTopliste

*


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Bedanken
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Roman-Sammlung
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Adler und Engel

Bild

Juli Zeh wurde am 30. Juni 1974 in Bonn geboren, studierte in Passau und Leipzig Rechtswissenschaften, um von 1996 bis 2000 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig auch eine künstlerische Richtung einzuschlagen. Mit dem juristischen Aufbaustudiengang „Recht der Europäischen Integration“ und dem Rechtsreferendariat von 2001 bis 2003 hielt sie aber der Jurisprudenz die Treue und begann Literarisches und Juristisches – insbesondere Völkerrechtliches und Themen der inneren Sicherheit – miteinander zu verknüpfen. Juli Zeh war Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Sie hat zahlreiche Preise für ihre Bücher und Essays erhalten. Ihr besonderes Interesse gilt Osteuropa.

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2001
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 12MB


Inhalt
Jessie ist tot. Sie hat sich erschossen, als sie mit Max telephonierte.
Zu Schulzeiten der geborene Versager, picklig und übergewichtig, hat Max aus sich selbst das Projekt seines Lebens gemacht: einen Karrierejuristen. Innerhalb von zehn Jahren hat er sich hochgearbeitet, aus eigener Kraft, wie er glaubte. Zu Rufus nach Wien, auf den Olymp des Völkerrechts, von wo aus die Staatengemeinschaft aussieht wie ein paar Kinder, die sich gegenseitig Sand in die Augen werfen.
Aber dann ist Jessie wieder aufgetaucht und mit ihr das einzige echte Gefühl in Max' Leben: Die bodenlose Liebe zu der kindlich-verrückten Tochter eines Drogenhändlers. Als Jessie stirbt, schmeißt Max seinen Job. Er sitzt in Leipzig und beschließt, den Rest seiner Lebenszeit nach der Menge an Kokain zu bemessen, die er sich noch kaufen kann. Max ist am Ende.
Und das ist der Anfang von ADLER UND ENGEL. Max ruft bei Clara an, einer ebenso jungen wie abgebrühten Radiomoderatorin, sie zwingt ihn zu einer Reise zurück nach Wien, zurück in seine Vergangenheit. Allmählich wird klar: Seine und Jessies Geschichte war Teil des Dramas auf dem Balkan. Ihre seltsame Liebe ist ein Produkt jenes zynischen Miteinanders von Bürgerkriegshelden, Völkermördern, Drogenhändlern und UNO-Politikern, die Schreckliches zulassen, um noch Schrecklicheres zu verhindern.
Juli Zehs erster Roman ist furios, er kriecht in jede Hirnwindung. Noch aus dem unscheinbarsten Detail schlägt er Funken. Zugleich entwirft er ein erschreckend eindrucksvolles Panorama der gegenwärtigen Welt nach dem Zusammenbruch der Ideologien, verwebt die 'amour fou' von Max und Jessie mit den politischen Wirrnissen an den äußersten Rändern Europas. Das alles geschieht in einer rasanten und absolut zeitgemäßen Sprache. Man liest ADLER UND ENGEL, als hörte man zu, wie die Gegenwart spricht.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
cyrral, Gina0815, pontiac, rondoll, Sbeis2016, seemkunn, slonica, snowcrash, TheAscher
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Spieltrieb
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Spieltrieb

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 01. September 2004
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 11MB


Inhalt
Tief im Westen der Republik in unseren Tagen, an einem Bonner Gymnasium, entwickelt sich die atemberaubende Geschichte einer obsessiven Abhängigkeit zwischen einer Schülerin und einem Schüler, Ada und Alev, aus der sich erst die Bereitschaft, dann der Zwang zu Taten ergibt, die alle Grenzen der Moral, des menschlichen Mitgefühls und des vorhersehbaren Verhaltens überschreiten. Die beiden jungen Menschen wählen sich ihren Lehrer Smutek als Ziel einer ausgeklügelten Erpressung. Es beginnt ein perfides Spiel. Ganz ruhig fängt das an: Ada, überaus selbstbewußte Schülerin, vierzehn Jahre alt, kommt neu an ein Gymnasium namens Ernst-Bloch, wo der Alltag sie nicht fordert und die Lehrer meist schwache Gegner beim intellektuellen Kräftemessen sind. Anfangs erregt Ada auf Ernst-Bloch wenig Aufmerksamkeit. Das soll sich ändern im Fortgang dieses Romans.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
byteclown, Gina0815, TheAscher
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Schilf
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Schilf

Bild

Genre: Krimi
Erscheinungsdatum: 01. August 2007
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 17MB


Inhalt
'Wir haben nicht alles gehört, dafür das meiste gesehen, denn immer war einer von uns dabei. Ein Kommissar, der tödliches Kopfweh hat, eine physikalische Theorie liebt und nicht an den Zufall glaubt, löst seinen letzten Fall. Ein Kind wird entführt und weiß nichts davon. Ein Arzt tut, was er nicht soll. Ein Mann stirbt, zwei Physiker streiten, ein Polizeiobermeister ist verliebt. Am Ende scheint alles anders, als der Kommissar gedacht hat - und doch genau so. Die Ideen des Menschen sind die Partitur, sein Leben ist eine schräge Musik.
So ist es, denken wir, in etwa gewesen.'

Mit diesen Worten beginnt eine unerhörte Kriminalgeschichte, die der Gegenwart und dem Leser alles abverlangt. Juli Zeh, eine der aufregendsten und intelligentesten Autorinnen ihrer Generation, entwirft in ihrem dritten Roman das Szenario eines Mordes, wie wir es uns bisher nicht vorstellen konnten. Virtuos, sinnlich, rasant, erbarmungslos und scharfsinnig treibt sie ihre Geschichte bis zum grotesken Finale – und erklärt ganz nebenbei das physikalische Phänomen der Zeit.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Gina0815, mariomeyer, TheAscher
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Alles auf dem Rasen
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Alles auf dem Rasen

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 02. Januar 2008
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 17MB


Inhalt
Pointiert, humorvoll, hintergründig …

Gibt es eine Demokratie ohne Nebenwirkungen? Finden sich auf dem Europäischen Markt noch Tabus made in Germany? Warum langweilt uns die Pornographie? Kann man schreiben lernen, hat die Literatur noch etwas zu erzählen, und worin liegt der psychologische Nutzen von Altpapier? Juli Zeh, eine der spannendsten und erfolgreichsten Autorinnen ihrer Generation meldet sich mit intelligenten, provokanten und amüsanten Essays zu Wort.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Gina0815, TheAscher
Bedanken
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Corpus Delicti: Ein Prozess

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2009
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 6MB


Inhalt
Jung, attraktiv, begabt und unabhängig: Das ist Mia Holl, eine Frau von dreißig Jahren, die sich vor einem Schwurgericht verantworten muss. Zur Last gelegt wird ihr ein Zuviel an Liebe (zu ihrem Bruder), ein Zuviel an Verstand (sie denkt naturwissenschaftlich) und ein Übermaß an geistiger Unabhängigkeit. In einer Gesellschaft, in der die Sorge um den Körper alle geistigen Werte verdrängt hat, reicht diese Innenausstattung aus, um als gefährliches Subjekt eingestuft zu werden. Mia Holl will beweisen, dass ihr Bruder, verurteilt wegen einer angeblichen Vergewaltigung, unschuldig ist. Sie gerät also in Stellung gegen das System, hier "Methode" genannt, auch aus Liebe zu ihrem Bruder, der sich das Leben nahm.

Juli Zeh entwirft in Corpus Delicti das spannende Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur im Jahr 2057. Sie zeichnet ein System, das alle und alles kontrolliert. Gesundheit ist zur höchsten Bürgerspflicht geworden. Die "Methode" verlangt ein festes Sportpensum ebenso wie die Abgabe von Schlaf- und Ernährungsberichten. Buchstäblich über jeden Schritt seiner Bürger ist dieser Staat informiert.

Corpus Delicti handelt von höchst aktuellen Fragen: Wie weit kann und wird der Staat individuelle Rechte einschränken? Gibt es ein Recht des Einzelnen auf Widerstand? Juli Zehs Corpus Delicti. Ein Prozess ist ein visionäres und ungeheuer spannendes Buch über unsere Zukunft, die wir immer weniger bestimmen können.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
crumble, Gina0815, TheAscher
Bedanken
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh & Ilija Trojanow - Angriff auf die Freiheit
Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte


Bild

Genre: Politik & Geschichte
Erscheinungsdatum: 17. August 2009
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 5MB


Inhalt
Niemals würden Sie es anderen Menschen erlauben, in Ihren privaten Sachen zu schnüffeln, Sie zu bespitzeln oder zu belauschen. Was aber, wenn diese anderen Menschen den Staat oder die Wirtschaft repräsentieren? Ist Ihnen die totale Überwachung dann egal? Die Warnungen vor Terror und Kriminalität und die Annehmlichkeiten von Plastikkarten und Freundschaften im Internet lenken von einer Gefahr ab, die uns allen droht: dem transparenten Menschen. Bevor es so weit kommt, schlagen Juli Zeh und Ilija Trojanow mit einer engagierten Kampfschrift Alarm. Ihr Buch wird viele Menschen aufrütteln, die sich zu lange in falscher Sicherheit wiegten - denn unsere Bürgerrechte stehen auf dem Spiel.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Gina0815, TheAscher
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Nullzeit
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Nullzeit

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 01. August 2012
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 23MB


Inhalt
Eigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf ihre nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der Insel eine Existenz als Tauchlehrer aufgebaut. Keine Einmischung in fremde Probleme - das ist sein Lebensmotto. Jetzt muss Sven erleben, wie er vom Zeugen zum Mitschuldigen wird. Bis er endlich begreift, dass er nur Teil eines mörderischen Spiels ist, in dem er von Anfang an keine Chance hatte. Juli Zehs neuer Roman ist ein meisterhaft konstruierter Psychothriller in der Tradition von Patricia Highsmith, bei dem der Leser, genau wie Sven, alle Gewissheiten verliert. Zugleich gelingt Juli Zeh ein brillantes und hellsichtiges Kammerspiel über Willensfreiheit, Urteilsfindung, Schuld und Macht.


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Gina0815, Sbeis2016, TheAscher, xenophon
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Nachts sind das Tiere
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Nachts sind das Tiere

Bild

Genre: Essays
Erscheinungsdatum: 09. September 2014
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 15MB


Inhalt
»'Ich habe nichts zu verbergen' ist ein Synonym für 'Ich tue, was man von mir verlangt' und damit eine Bankrotterklärung an die Idee des selbstbestimmten Individuums.« Die NSA-Affäre hat viele Internet-Nutzer verunsichert und verwirrt. Wir, die Politikverdrossenen, die »Einfach-so-Egozentriker«, die Selbstquantifizierer, melden uns hektisch von Facebook und Co. ab. Juli Zeh, die einen weltweiten Schriftstellerprotest gegen die Überwachung initiiert hat, sieht das gar nicht ein. Engagiert verteidigt sie die Freiheit des Wortes und ermutigt uns, sie ebenfalls einzufordern. Sie hinterfragt, warum wir uns eigentlich ein vorgefertigtes Schema von »Glück« überstülpen lassen, das »gesamtgesellschaftliche Zirkeltraining« klaglos mitmachen und uns so zu einer einheitlichen Masse entwickeln, die ihre Mündigkeit verspielt. Eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen ihrer Generation, Juristin und Querdenkerin, bezieht in ihren neuen Essays Stellung zu den umstrittenen und drängenden Themen unserer Zeit


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Gina0815, TheAscher, Woody
Bedanken
 Betreff des Beitrags: Juli Zeh - Unterleuten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2016, 20:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Unterleuten

Bild

Genre: Roman
Erscheinungsdatum: 08. März 2016
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 14MB


Inhalt
Der große Gesellschaftsroman von Juli Zeh

Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf "Unterleuten" irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten, von den kleinen Häusern, die sich Stadtflüchtlinge aus Berlin gerne kaufen, um sich den Traum von einem unschuldigen und unverdorbenen Leben außerhalb der Hauptstadthektik zu erfüllen. Doch als eine Investmentfirma einen Windpark in unmittelbarer Nähe der Ortschaft errichten will, brechen Streitigkeiten wieder auf, die lange Zeit unterdrückt wurden. Denn da ist nicht nur der Gegensatz zwischen den neu zugezogenen Berliner Aussteigern, die mit großstädtischer Selbstgerechtigkeit und Arroganz und wenig Sensibilität in sämtliche Fettnäpfchen der Provinz treten. Da ist auch der nach wie vor untergründig schwelende Konflikt zwischen Wendegewinnern und Wendeverlierern. Kein Wunder, dass im Dorf schon bald die Hölle los ist …

Mit „Unterleuten“ hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der sich hochspannend wie ein Thriller liest. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
franzi07, Gina0815, gustavkarl, katjachi, kaybird, Klaus53, papakosmas, rugwarriorm, sommer, TheAscher, Woody, xenophon
Bedanken
BeitragVerfasst: Fr 6. Jan 2017, 19:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8465
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
46725 mal in 6718 Posts
Juli Zeh - Treideln - Frankfurter Poetikvorlesungen

Bild

Genre: Biografie & Erinnerungen
Erscheinungsdatum: 03. Juni 2013
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Größe: 7MB


Inhalt
»Poetikvorlesung? Kommt nicht in Frage. Man ist entweder Autor oder Poetikbesitzer. Ich bin doch nicht mein eigener Deutsch-Leistungskurs. Ohne mich.« Mit Juli Zeh wird eine promovierte Juristin und streitbare, scharfsinnige Autorin im Sommersemester 2013 an der Frankfurter Goethe-Universität als Gastdozentin für Poetik lehren. Unter dem Titel TREIDELN wird sie über Bedingungen und Grundlagen ihrer literarischen Arbeit sprechen und dabei versuchen, eine »Anti-Poetologie« zu entwerfen. Poetik, so sagt Juli Zeh, ist etwas für »Quacksalber, Schwächlinge, Oberlehrer, Zivilversager und andere Scharlatane«. Schreiben lebt von der »Poetikfeindlichkeit«, ist nämlich ein »verschriftlichtes Selbstgespräch«. »Poetik klingt immer so, als wüsste der Autor, was er da tut dabei weiß er bestenfalls, was er getan hat.« Von dieser Erkenntnis her lässt sich befreit aufspielen und wunderbar poetologisieren; über die Bedeutung der Erinnerung für das Schreiben zum Beispiel: »Ein Ereignis ist nicht das, was passiert ist, sondern das, was erzählt werden kann.«


Bild
einen Gemeinschaftslink mit allen Bänden findet ihr ab jetzt im letzten Beitrag des Threads

_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
book44worm, dreckigesmuh, franzi07, Gina0815, hansi666, hoaxpeter, Kajolan, laola, Predator, SeppLatter, slonica, squirrel1, TheAscher, xenophon, Zara1980
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fantoni, infobooks, laforet und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SitemapGpz900r A1 | Upadek / The Fall | CAM Smallfoot